ANKA SCHMID

Perpetuum Mobile

Video Loop  2002, 5 Min.

Image:  

Das Leben als ewiger Rundtanz von Werden und Vergehen, Erblühen und Welken. Ein meditativer und – im wahrsten Sinn des Wortes – runder Film: wiederkehrende Bilder als kreisförmiges Bild, ähnlich der Sicht durch ein Bullauge. Ein zwinkerndes Auge, zuerst jung, dann alt: Der ewige Kreislauf des Lebens von der Geburt übers Heranwachsen, Älter- und Alt-Werden bist zum Sterben – kondensiert auf einen Augenblick. Dazu Aufnahmen von vorbeiziehenden Bäumen und erblühenden Blüten.


RealisationAnka Schmid
KonzeptAnka Schmid
KameraAnka Schmid, Patrick Lindenmaier
SchnittAnka Schmid, Heidi Hiltebrand
MusikChrigel Fahrner
Dauer5 Min.
DrehformatDV Video (Endlosprojektion)